Ausgezeichnet mit internationalen Preisen als Sopranistin und Komponistin zeitgenössischer Oper bei den Global Music Awards in 2019 und in 2021 anerkannt als Star der Profis der klassischen Musik für ihr besonderes Talent gleichzeitig als Pianistin und Komponistin aufzutreten, veröffentlicht Susy Rottonara im Videoblog Dolasila von Musik und Kunst und in ihren social media Kanälen Highlights aus dem klassischen, operistischen und musical Repertorie mit künstlerischem Rahmen.

Ausgehend vom Film Das Reich der Fanes wird sie berühmt für ihre multimedialen Produktionen zu den ladinischen Sagen der Dolomiten auch in nationalen RAI Fernsehprogrammen ausgestrahlt- und verwirklicht weitreichende kulturelle Projekte wie Dolomites Legends.

Ab 2016 hat sie ihre Musik beim multimedialen Konzert Il sogno di Dolasila – Der Traum von Dolasila in einer Tournée in den Haupttheatern der Provinz Bozen und im Teatro Filodrammatici in Mailand gesungen. Dabei wurde die Sage vom Reich der Fanes aus der Perspektive von Dolasila musikalisch vorgestellt mit dem Ziel auf die aktuellen Themen in der Sage aufmerksam zu machen. -Originalmusik veröffentlicht im Album Il sogno di Dolasila (Der Traum von Dolasila). Das Konzert wurde in verschiedenen Formen aufgeführt, darunter als Videoinstallation im Rahmen der 57. Kunst-Biennale in Venedig, anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen 2018 und zu Gast bei der Società Dante Alighieri. Lies mehr…

Außer den Produktionen mit ihrer Originalmusik wie die experimentale Oper Fanes Poem Musical und die Multimediale Installation Dolasila aufgeführt in Italien und im Ausland, war sie Autorin und Protagonistin von Events mit ihrer Musik und Opernmusik angelehnt an die ladinischen Sagen wie Im Sagenschloss.

Im Laufe ihrer eigenartigen musikalischen Tätigkeit, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, hat sie ihre Musik und Stücke aus dem Opern- und klassischen Repertoire auch bei besonderen Anlässen, darunter Konzerte mit Musikern vom Orchester des Teatro alla Scala di Milano,  in 2014 beim Meeting der Task Force Cross Border Culture in Belgien, in 2013 beim Europäischen Experten Seminar “The ethnocultural dimensions in education in 2013 in den Niederlanden, in 2016 bei der Fußball- Europameisterschaft der Minderheiten EUROPEADA im Gadertal, bei Festivals wie das Salone Internazionale del Libro in Torino, beim 79. Kongress der Società Dante Alighieri in Bozen und bei zahlreichen Events veranstaltet vom Kulturverein Fanes, von Kulturinstituten, von Firmen und von Privatpersonen.

Videos Auftritte als Sopranistin und Pianistin zugleich 

EVENTS VON MUSIK – KUNST – LITERATUR in:

Projekte 

Rott- Musik und Kunst